Als weitere Tochtergesellschaft wird die CEP Akademie gegründet. So soll es zukünftig möglich werden, sehr praxisorientiere Lehrinhalte anzubieten, die sich an den Anforderungen der Unternehmen an potentielle Bewerber orientieren.